Endlich einen trockenen Keller

0
670

Feuchte Mauern verursachen immense Schäden an Gebäuden. Feuchte Wände können jeden krank machen, der darin leben und arbeiten muss. Feuchte Wände sind Brutstätten für Schimmel und Bakterien. Dabei gibt es eine ganz einfache und zuverlässige Lösung.

Ganz egal ob es sich um ein Bauernhaus oder um eine Villa der Jahrhundertwende handelt, oder um ein Einfamilienhaus oder um Mietwohnungen der 60er – fast alle haben dasselbe Problem: Feuchte Mauern. In den meisten Fällen ist die Ursache die so genannte kapillar aufsteigende Mauerfeuchte, ein Phänomen mit
teuren Folgen.

Hier gibt es mehrere Methoden und Lösungen, die auch kostengünstig sind. Zum Beispiel die der Elektrokybernetik, die bei kapillaraufsteigender Mauerfeuchte Anwendung findet. Hierbei wird durch ein pulsierendes Magnetfeld
die Molekularstruktur des Wassers in den Mauers entscheidend verändert. Es verliert seine kapillare Steigfähigkeit und fällt buchstäblich nach unten.

Wir haben zwei Effekte:
«Die Kräfte die für das Aufsteigen verantwortlich sind werden so beeinflusst, dass die natürliche Schwerkraft wieder überwiegt und das Wasser zum Boden zurückgeht, also gar nicht erst wieder aufsteigen kann.»

«Der zweite Effekt ist, dass wir die Oberflächenspannung des Wassers kurzfristig schwächen. Die Oberflächenspannung kennen wir alle. Ein Tropfen Wasser auf dem Auto bildet das Wasser fast eine Perle, weil das Wasser sich in sich zusammenhält. Durch unseren Impuls verpassen wir dem Wasser einen Ruck, für einen kurzen Moment sind die Moleküle nicht gebunden, das ist der Augenblick, wo das Wasser verdunsten kann.»

Somit wird das Mauerwerk entfeuchtet und die Wertsteigerung der Immobilie wiederhergestellt.
Wir verwenden keine Chemie, weswegen ist das System keine Gefahr für Mensch, Tier und Pflanzen. Außerdem greifen wir nicht in die Substanz Ihres Hauses ein. Wir lösen Ihr Problem mit System, viel Erfahrung und einem ganz persönlichen Service, 36 Monate lang!

Melden Sie sich für einen kostenlosen Mauercheck unter Tel. 044 972 22 20 oder www.keller-trocknen.ch.

system01

Kommentieren Sie den Artikel